Ambulanter Pflegedienst

In Deutschland werden viele pflegebedürftige Menschen in ihrem gewohnten Umfeld betreut. Da pflegende  Familienangehörige neben dem Berufsalltag tagsüber meist nur wenig Zeit haben, um sich intensiv um Pflegebedürftigen zu kümmern, können sie sich von ambulanten Pflegediensten unterstützen lassen.

Ambulante Pflegedienste bieten Familien Unterstützung und Hilfe im Alltag, damit pflegende Angehörige zum Beispiel Beruf und die Haushaltshilfe für Senioren besser organisieren können. Sie kommen zu Pflegebedürftigen nach Hause und ermöglichen ein Leben in der gewohnten Umgebung. Auf diese Haushaltshilfe und Pflege haben pflegebedürftige Versicherte einen gesetzlichen Anspruch.

Ambulante Pflegedienste erbringen verschiedene Leistungen. Je nach Bedarf helfen die Pflegekräfte den Betroffenen bei der Körperpflege oder der Haushaltshilfe für Senioren. Auch Aufgaben aus dem Bereich der medizinischen Behandlungspflege werden übernommen. Sie messen Puls und Blutdruck, injizieren Medikamente, verabreichen Tabletten oder wechseln Wundverbände. Dazu wird ein Pflegevertrag abgeschlossen.

Menü